Cornel Epstein-Marquardt, geb. 1969, unterrichtete Deutsch, bevor er sich eine Auszeit nahm, um sich ganz der Schriftstellerei zu widmen. Aufgewachsen zusammen mit sechs Geschwistern (alle weiblich), kam er dazu, zwei auf den ersten Blick so gegensätzliche Dinge wie Häkeln und Gedächtnis in einem Buch zusammenzubringen. Heute lebt Cornel Epstein-Marquardt zusammen mit seiner eigenen, nicht ganz so grossen Familie in Dänemark und widmet sich nach wie vor seiner Leidenschaft, dem Schreiben.